NAVIGIERTE IMPLANTOLOGIE

EINZIGARTIG, EINFACH, GÜNSTIG

Intuitive Handhabung, bewährte Zuverlässigkeit dank dem weltweit einzigen Konzept mit außenliegender Bohrerführung und sterilisierbarer Metallbohrschablone. Geführte Chirurgie mit sterilisierbaren Bohrschablonen sind bei uns Standard. Dank unserer modernen Software und Scannersystemen produzieren wir sterilisierbare Metallschienen, die so graziel gestaltet sind, dass Sie ohne Probleme freie Sicht auf das Arbeitsfeld haben.

2ingis

 

  • Schritt 1 +

    Für jeden Patienten benötigt man eine DVT Schiene: bei 2INGIS reicht eine Impregumabformung in einem 2INGIS RX Guide aus.
  • Schritt 2 +

    Der Patient geht mit dem 2INGIS RX Guide in ein DVT oder CT:
  • Schritt 3 +

    Einfügen der Modellscans in die 2INGIS Swissmeda Planungssoftware und Erstellung eines Initialvorschlages der Implantatpositionen unter Berücksichtigung des Knochens und der
  • Schritt 4 +

    Herstellung der 2INGIS Chirurgieschiene nach Freigabe durch den Chirurgen.
  • Schritt 5 +

    Der Chirurg führt die Implantation durch.
  • 1